Nachdem unser Verbleib in der Verbandsliga bereits vor dem letzten Spieltag feststand,
konnten wir in der abschließenden Begegnung beim VfL Eiche Neuberend befreit aufspielen.
Wolfgang, Ulf und Karsten setzten sich in den Einzeln sicher in jeweils 2 Sätzen durch,
so dass wir mit einer 3:1-Führung in die Doppelspiele gehen konnten.
Das 1. Doppel mit Ulf und Klaus gewann in 2 Sätzen und holte damit den 4. Siegpunkt.
Das 2. Doppel mit Wolfgang und Willi sorgte dann im Match-Tiebreak für den verdienten 5:1-Erfolg.
Dadurch zogen wir in der Abschlusstabelle noch am VfL Eiche Neuberend vorbei und belegten einen akzeptablen 4. Platz.